Biostatistik

Biostatistik
Unter Biostatistik versteht man statistische Theorie und Methoden zur Beschreibung, Analyse und Interpretation von biologischen Daten in all ihren Facetten. Biostatistik beinhaltet auch die Vorbereitung von Studien (Sudiendesign), die in kontrolliertem experimentellen Umfeld durchgeführt werden (z.B. Klinische Studien), aber auch die Analyse von Beobachtungsstudien aus nicht kontrolliertem Umfeld, wie beispielsweise der Einfluss verschiedener Faktoren auf Krankheit und Gesundheit. Ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich ist die Analyse biologischer Daten auf molekularer Ebene (z.B. genomische Daten). Mit diesen Anwendungsfeldern hat sich die Biostatistik fest in allen Lebenswissenschaften etabliert, insbesondere auch in der Medizin und der Pharmazie.

Scientific Consilience
Scientific Consilience untersützt seine Kunden bei allen statistischen Fragestellungen, insbesondere auch beim Studiendesign. Nach Verständnis der Aufgabenstellung und der anvisierten Ziele führt Scientific Consilience auf Wunsch die gewünschten Analysen durch und bespricht mit seinen Kunden die Ergebnisse.

Das interdisziplinäre Team von Scientific Consilience hat mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der statistischen Analyse von Studien und Daten unterschiedlicher Herkunft.

Für Ihr individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter

statistics (at) scientific-consilience.com

oder nutzen Sie unser Kontaktformular, um genau jetzt mit uns in Kontakt zu treten.